Was ist losTippsNews

Veröffentlicht 2017-11-13
4 Kommentar

Warum ist es so gefährlich, mit einem Telefon unter dem Kopfkissen zu schlafen?

Experten alarmieren seit langem, dass Mobiltelefone eine schädliche Wirkung auf das Gehirn haben können. Es ist zwar noch nicht bekannt, ob der regelmäßige Gebrauch oder Missbrauch des Telefons mit Gehirntumoren und anderen schweren Krankheiten in Verbindung gebracht wird. Deshalb sollten Sie ernsthaft überlegen, was für uns, die Gesundheit oder das Telefon wichtig ist. Die Ärzte warnen davor, mit dem Telefon unter dem Kopfkissen oder neben dem Kopf zu schlafen, da die Strahlung vom Telefon ausgeht. Natürlich gibt es keine Studien, die die negativen Auswirkungen des Handys auf unseren Körper bestätigen, aber es ist besser, übervorsichtig zu sein.

Wie Sie wissen, sind heute Millionen junger Menschen sehr an ihren Handys interessiert. Die Hälfte von uns schläft ein, hält das Telefon in der Hand und steckt es unfreiwillig unter das Kissen. Diese Gewohnheit ist sehr gefährlich, denn selbst ein Smartphone elektromagnetische Strahlung aussendet, die für unsere Gesundheit gefährlich ist.Gehen Sie auf die nächste Seite und erfahren Sie mehr über die Gefahren bei der Benutzung Ihres Mobiltelefons!

Theoretisch sollten wir, wenn wir nicht in der Lage sind, ohne unseres Handy zu schlafen, zumindest in den "Flugzeugmodus" zu schalten oder ihn ganz auszuschalten. Eine andere Möglichkeit ist, das Telefon vom Bett weg zu stellen. Wir können das Smartphone auf dem Schreibtisch oder auf der Kommode auf der anderen Seite unseres Zimmers platzieren. In diesem Fall hören wir die Verbindung im Notfall.

Ein ähnliches Risiko besteht für Personen, die das Telefon in einer Hosentasche tragen. Dann setzen sie sich auch schädlicher elektromagnetischer Strahlung aus, was insbesondere die inneren Organe bedroht. Daher ist es notwendig, diese gefährliche Gewohnheit loszuwerden, weil diese Gewohnheit zu vielen schweren Krankheiten beitragen kann. Klicken Sie auf und lesen Sie die nächste Seite des Artikels!

Auf jeden Fall ist die Besessenheit der Gesellschaft von Handys ziemlich gefährlich geworden. Alles ist für die Menschen, aber wir sollten bei allem, was wir tun, Mäßigung bewahren. Zumal dass unsere Gesundheit nicht nur durch Strahlung gestört wird. Viele Fälle, in denen sich das Telefon beim Laden explodiert, sollten jedem zu denken geben.

Andere Tipps
Wie sich herausstellt, strahlt jedes Smartphone Strahlung aus, die unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden beeinträchtigen kann. Daher entschied sich eine Gruppe von Forschern, eine Liste von Telefonen zu erstellen, die die höchste Strahlungsmenge emittieren. Für die Zwecke dieser Studie wurde angenommen, dass der Indikator der spezifischen Absorption SAR innerhalb der Grenze von 1,6 W / kg liegen muss. Gehen Sie auf die nächste Seite und erfahren Sie mehr über die Gefahren bei der Benutzung eines Mobiltelefons!!

Natürlich gibt es kein goldenes Mittel, um uns vor den Gefahren der Benutzung eines Mobiltelefons und anderer elektrischer Geräte schützen wird. Das einzige, was wir tun können, ist lange Telefongespräche und die Durchsicht der sozialen Netzwerke zu begrenzen. Es ist viel sicherer, Textnachrichten zu senden und das Telefon zur Seite zu stellen.

Wie bereits erwähnt wurde, gibt es keine ausreichenden Beweise, um die Verbindung zwischen der häufigen Verwendung eines Mobiltelefons und Krebs zu bestätigen. Aber zu unserem eigenen Besten versuchen wir, ziemlich oft Mobiltelefone auszuschalten. Es ist viel besser, Freunde von Angesicht zu Angesicht zu treffen, als Stunden vor einer Glasscheibe zu verbringen.

Quelle: StarStock
Glauben Sie, dass Mobiltelefone eine Bedrohung für unsere Gesundheit sind? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren und teilen Sie den Artikel auf Facebook!

6
Was denken Sie? Tritt dem Gespräch bei
Körpersprache zeigt, ob die Frau Dich mag…
Michelle Katthän
Michelle Katthän 12.01.18 14:03
Mein Vater. Seit wenigen Jahren Rentner. Diplom Elektroingenieur bei Blaupunkt. Von über 38 Jahren hat er ca 20 Jahre in der Entstörungsabteilung für Autoradios und Navigationsgeräte gearbeitet. Wenn ihr dem von Elektrosmog und/oder gesundheitliche Elektrostrahlung erzählt, fällt der vor Lachen vom Stuhl.
Mehmed Dastan
Mehmed Dastan 12.01.18 14:03
Demed Dastan Hüsamettin Dastan
Clarissa Weber
Clarissa Weber 12.01.18 14:03
Ich lache hier vom Stuhl
Dennis Oskard
Dennis Oskard 12.01.18 14:03
Habe das natürlich auch immer in der Hand das Handy, ab und an auch mal im Mund über die Nacht. Hab mir extra ein Seil von der Decke gemacht und das Handy daran aufgegangen, sodass es super Mega nah an meinem Gesicht ist