Was ist losTippsNews

Veröffentlicht 2017-11-14
4 Kommentar

Warum ist der Klimawandel so gefährlich?

Eines der größten Probleme der heutigen Welt ist die Verschmutzung des Planeten, die Tag für Tag wächst und immer problematischer wird. Umweltverschmutzung verursacht irreversible und ernsthafte Schäden an der Erde, aber viele Menschen sind sich der großen Gefahr nicht bewusst. Forscher sagen, dass es acht Ursachen des Klimawandels gibt, die in zwei Gruppen eingeteilt werden können: natürliche und solche, die vom Menschen verursacht wurden.

Warum ist der Klimawandel so gefährlich? 1

Die Ursachen des Klimawandels bestehen aus: Wasserdampf, Treibhausgase, Aerosole, tropische Wirbelstürme und vieles mehr. Wie Sie wissen, sind dies nur Hypothesen, die aus der sorgfältigen Beobachtung unseres Planeten und den Veränderungen kommen, die über die Jahre an seiner Oberfläche stattgefunden haben. Seit einiger Zeit warnen Wissenschaftler davor, dass die Luft in unserer Atmosphäre viele Substanzen enthält, die dem menschlichen Leben und die Gesundheit bedrohen. Gehe auf die nächste Seite und erfahre mehr über die Bedrohung!

Warum ist der Klimawandel so gefährlich? 2

Große Unternehmen, Industriebetriebe, Fahrzeuge, Flugzeuge, Schiffe oder Kesselräume stellen Verschmutzungen her, die direkt zur Schwächung unserer Gesundheit beitragen. Ärzte warnen, dass die in der Atmosphäre anwesende Verschmutzungen Risiko von Lungenkrebs und anderen Atemwegserkrankungen erhöhen.

Warum ist der Klimawandel so gefährlich? 3

Darüber hinaus steht die Luftverschmutzung in direktem Zusammenhang mit irreversiblen Schäden an Flora und Fauna. Es ist auch wichtig zu beachten, dass Fluorchlorkohlenwasserstoffe, sogenannte HCFCs, die unsere Kühlschränke, Klimaanlagen und Insektenabwehrmittel herstellen, jeden Tag in unsere Atmosphäre freigesetzt werden. Allmählich begannen die Freons in der Atmosphäre enorme Schäden zu verursachen und trugen auch zur Bildung des Ozonlochs bei. Wie groß ist die Wasserverschmutzung? Auf der nächsten Seite finden Sie weitere Beispiele

Warum ist der Klimawandel so gefährlich? 4

Natürlich bilden die Verschmutzung des Planeten nicht nur schädliche Gase, die in die Atmosphäre emittiert sind. Die Wasserverschmutzung ist in den letzten zwölf Jahren zu einem großen Problem geworden. Dies liegt vor allem daran, dass immer mehr Chemikalien in Seen, Flüsse, Meere und Ozeane durchdringen. All dies bewirkt, dass Meerestiere ein viel schwierigeres Leben haben. Viele Arten sind sogar vom Aussterben bedroht, was bedeutet, dass das Problem von Jahr zu Jahr wächst.

Warum ist der Klimawandel so gefährlich? 5

Auf der Grundlage einer Reihe von Studien, die von Wissenschaftlern durchgeführt wurden, können wir sehen, dass die Situation sehr ernst ist. Experten sagen, dass, wenn die Schadstoffemissionen weiterhin auf dem aktuellen Niveau werden, wir Veränderungen der Temperatur erwarten können. Diese Veränderungen werden zum globalen Klimawandel beitragen, daher ist die Situation beunruhigend genug. Darüber hinaus gibt es immer mehr beunruhigende Signale, dass wir nur noch 3 Jahre auf der Erde übrig haben… Gibt es einen Weg, unseren Planeten zu retten? Auf der nächsten Seite finden Sie weitere Beispiele

Warum ist der Klimawandel so gefährlich? 6

Die Probleme der globalen Erwärmung haben gezwungen viele Projekte zu schaffen, die Menschen aufklären sollen, wie ernst Veränderungen in unserer Umwelt sind. Aus diesem Grund sind immer mehr Menschen an Mission 2000-Projekten engagiert. Dieses Projekt errichtet die Einschränkung der Emissionen von Abgasen, Änderungen in Energiesystemen und die Einführung vieler anderen Veränderungen, die die Menge der verursachten Umweltverschmutzung zu reduzieren helfen werden.

Warum ist der Klimawandel so gefährlich? 7

Wegen unserer Gesundheit und unseres Lebens sollten wir uns um unseren Planeten kümmern. Manchmal braucht man wirklich wenig, um die Erde zu retten. Die Beteiligung an verschiedenen Arten von Projekten wird uns definitiv dabei helfen, zu leben und unsere Gesundheit vor den schädlichen Auswirkungen der Umweltverschmutzung schützen.

Quelle: Pixabay
Wie tragen Sie zur Rettung unseres Planeten bei? Teilen Sie Ihre Meinung zu diesem Thema und teilen Sie den Artikel auf Facebook!

Warum ist der Klimawandel so gefährlich? 8
1
Was denken Sie? Tritt dem Gespräch bei

7 ungewöhnliche Anzeichen, die die Untreue des Partners anzeigen…
Thomas Franz
Thomas Franz 12.01.18 14:03
Den Klimawandel gabs schon immer, mal warm, mal kalt. Oder als es vor Millionen Jahren wärmer wurde waren da die Dinos usw schuld die keine Abgasreinigung hatten??? Lasst euch ruhig weiter verblöden von den Mainstreammedien, Politikern usw.
Werner Klein
Werner Klein 12.01.18 14:03
Wo du recht hast hast du recht das seh ich genau so alles nur Angst mache und Abzocke eine Erderwärmung ist für den Menschen wesendlich besser als eine starke Abkühlung das sagt aber keiner
Werner Klein
Werner Klein 12.01.18 14:03
Wo du recht hast hast du recht das seh ich genau so alles nur Angst mache und Abzocke eine Erderwärmung ist für den Menschen wesendlich besser als eine starke Abkühlung das sagt aber keiner
Thomas Bi
Thomas Bi 12.01.18 14:03
schaut doch mal auf die weltkugel. wie groß ist deutschland, wie groß ist südamerika, indien, china ? eine kleine erbse vielleicht
Miklo Kazama
Miklo Kazama 12.01.18 14:03
Deutschland ist schuld