Was ist losTippsNews

Veröffentlicht 2017-11-15
0 Kommentar

Wie erhöhe ich den internen Speicher des Telefons?

Mit der Entwicklung der Technologie ist der Gebrauch von Mobiltelefonen universell geworden. Telefone sind nicht mehr nur zum Sprechen, sondern dienen auch als Kamera, Laptop oder Kameras. Es ist unnötig zu erwähnen, dass dies eine Menge von Problemen mit sich bringt, wie ein Überfluss von Applikationen oder ein überlasteter Speicher, was zu einer schlechten Ausrüstung-Kapazität führt.

Alte Applikationen waren nicht so ausgebaut und brauchten nicht so viel Speicher wie moderne. In diesem Moment fressen sie aufgrund der ausgebauten Grafik und der hohen Auflösung eine große Menge an MB. Eine erhöhte Anzahl von Bildern und Videos wirkt sich auch auf die Qualität Ihres Telefons aus. Was können Sie tun, um den Speicher Ihres mobilen Geräts zu erhöhen? Möchten Sie mehr wissen? Weiter zur nächsten Seite

Applikationen
Das erste, was Sie tun müssen, um die Speicherkapazität Ihres Telefons zu erhöhen, ist das Entfernen unnötiger Applikationen. Sicherlich hat mehr als eine Person im Handy einige Applikationen, die langweilen, aus der Mode gekommen sind oder nicht mehr benötigt werden. Es wird empfohlen, sie alle zu entfernen. Darüber hinaus ist es wichtig, unnötige Fotos, Videos und Aufnahmen zu entfernen.

Leeren Sie den Cache
Eine andere Möglichkeit, die Speicherkapazität Ihres Telefons zu erhöhen, basiert darauf, den Applikationscache zu löschen. Im Menü Einstellungen soll man zur Applikationen gehen und alle Applikations-Hand-Daten löschen. Natürlich muss der Prozess nach einiger Zeit wiederholt werden. In den meisten Fällen ist uns nicht bewusst, dass die App-Daten während des kontinuierlichen Download-Vorgangs auch bei Nichtgebrauch zwischengespeichert werden. Daher wird empfohlen, den Speicher einmal pro Woche zu reinigen. Wie erhöhe ich die Speicherkapazität meines Telefons? Sie werden es auf der nächsten Seite erfahren

Portierung der Applikationen auf eine externe Speicherkarte
Wenn Sie einen Überschuss an freiem Speicher haben (einige Smartphones haben sogar 32 GB eingebauten Speicher), müssen Sie die Applikation nicht auf eine externe Karte verschieben. Dennoch lohnt es sich, diesen Schritt zu machen, wenn eine Applikation nicht oft verwendet wird und sie viele Daten sammelt oder wenn die Applikation schnelles Medium erfordert.

Die Applikation kann jederzeit auf die Karte verschoben werden, wir können diesen Vorgang auch rückgängig machen. Am einfachsten ist es, eine microSD-Karte in das Gerät einzusetzen. Nicht alle Telefone bedienen Karten mit hoher Kapazität wie 64 GB oder 120 GB, aber 32 GB Karten sollten auf jedem Gerät funktionieren. Bitte überprüfen Sie die Gerätespezifikationen, bevor Sie eine Karte kaufen. Erfahren Sie mehr über den Cache Ihres Telefons auf der nächsten Seite

Beseitigung der Dateien aus dem Download Ordner
Dies ist offensichtlich eine der einfachsten Möglichkeiten, die Speicherkapazität Ihres Telefons zu erhöhen. Gehen Sie zum Downloads Ordner und löschen Sie die hier gespeicherten Fotos, Videos, Dokumente und Aufnahmen. Wahrscheinlich ist der größte Teil des Inhalts in diesem Ordner veraltet und unnötig. Es ist wichtig, die Datenreinigung so oft wie möglich an diesem Ort durchzuführen.

Beachten Sie, dass der interne Speicher Ihres Telefons für den ordnungsgemäßen Betrieb Ihres mobilen Geräts äußerst wichtig ist. Damit der Telefonbenutzer nach einiger Zeit eine Speicherplatzbenachrichtigung vermeiden kann, ist es ratsam, die obigen Tipps zu verwenden. Sie erleichtern Ihnen die Arbeit mit Ihrem Mobiltelefon.

Quelle: Pixabay/StarStock/Twitter
Wenn Sie den Artikel mögen, teilen Sie ihn auf Facebook.

3
Was denken Sie? Tritt dem Gespräch bei
Die besten und die schlechtesten Sternzeichen