0 Kommentar

Was soll man machen, dass die Plaque verschwindet

Auch wenn Sie nicht jeden Tag daran denken, sollten Zähne für Sie sehr wichtig sein. Unregelmäßiges Bürsten kann zu Zahnbelaghereinnahme, schlechtem Atem und sogar zu gefährlichen Zahnfleischerkrankungen führen. Bevor Sie diesen Artikel lesen, möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass der beste Weg, um Karies und unangenehmen Atem wirksam zu bekämpfen, der regelmäßige Besuch beim Zahnarzt ist. Wenn Sie jedoch Ihre Zähne zu Hause aufhellen möchten, gibt es einige Maßnahmen, die Ihnen helfen, in etwa 4 Minuten eine große Wirkung zu erzielen, obwohl dies von den Zähnen und dem Zustand des Patienten abhängt.

Was soll man machen, dass die Plaque verschwindet 1

Warum sind regelmäßige Besuche beim Zahnarzt so wichtig?
Jeder sagt, dass man regelmäßig zum Zahnarzt gehen und sofort die Karies entfernen soll, Wie groß ist das Problem des Zahnbelags? Gibt es überhaupt einen Zahnbelag? Für Leute, die es nicht wissen, ist es eine weiche und klebrige Schicht, die sich auf den Zähnen ansammelt. Wenn Sie zu einer Gruppe von Menschen gehören, die oft vergessen, sich die Zähne zu putzen, können Sie innerhalb von einer Weile ein ernsthaftes Problem mit Zahnstein haben, das viel schwieriger zu entfernen ist. Gehen Sie zur nächsten Seite, um mehr über Hausmittel und Bleaching zu erfahren!

Was soll man machen, dass die Plaque verschwindet 2

Wie erkennt man Plaque und Zahnstein zu Hause?
Zu Hause ist es manchmal schwierig, genau festzustellen, wo sich die größte Konzentration von Plaque befindet und wie viel davon übrig ist. Alles, was Sie tun müssen, ist ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe in ein Glas Wasser zu mischen, den Mund für eine Weile spülen, dann noch einmal mit klarem Wasser spülen. Der Farbton bleibt neben Zahnbelag und Zahnstein. Sobald Sie wissen, wo das Problem liegt, können Sie das Bürsten an diesen Stellen zentrieren; Die Farbe verschwindet, wenn die Platte reduziert oder vollständig entfernt wird.

Was soll man machen, dass die Plaque verschwindet 3

1. Öl
Diese einfache Methode kann dazu beitragen, Zahnbelag zu beseitigen und deren weitere Bildung zu verhindern. Alles, was Sie brauchen, ist ein wenig Öl in der Hand, obwohl Kokosöl besser wegen seiner entzündungshemmenden und antibakteriellen Eigenschaften funktioniert. Alles, was Sie tun müssen, ist einen Teelöffel geschmolzenes Mundöl für 15 oder 20 Minuten ohne zu schlucken aufzusetzen. Dann ausspucken und Ihre Zähne wie immer putzen. Sie müssen diesen Vorgang regelmäßig wiederholen und vorzugsweise so, als ob er Teil der Morgenroutine wäre.
Gehen Sie zur nächsten Seite

Was soll man machen, dass die Plaque verschwindet 4

2. Natron
Wenn es um Zahnprobleme geht, ist Natron unerlässlich. Tauchen Sie eine feuchte Zahnbürste in eine kleine Menge Natron und putzen Sie Ihre Zähne regelmäßig, als wäre es Zahnpasta. Dieser scheinbar einfache Trick ist äußerst effektiv und ermöglicht es Ihnen, Zahnbelag und Zahnstein zu beseitigen. Wenn Sie einen besseren Effekt erzielen möchten, können Sie auch eine Prise Salz hinzufügen. Wiederholen Sie diesen Vorgang im Durchschnitt einmal pro Woche, und nach ein paar Wochen werden Sie den Effekt sehen!

Was soll man machen, dass die Plaque verschwindet 5

3. Erdbeeren und Tomaten
Wer wusste, dass das Reiben einiger Obstsorten helfen kann, sie sauber zu halten? Erdbeeren und Tomaten, zusammen mit anderen Beeren, Orangen und Paprika, Zitronen und Limonen, enthalten eine große Menge an Vitamin C, ein Nährstoff, der für eine gute Mundgesundheit unerlässlich ist. Alles, was Sie tun müssen, ist die Frucht, die Sie gewählt haben, auf den Zähnen zu reiben und es für ungefähr fünf Minuten zu lassen, dann spülen Sie mit dem Natron , das in warmem Wasser aufgelöst wird. Sie werden sehen, dass Ihre Zähne einen weißeren Farbton und ein Gefühl von Frische haben.

Quelle: StarStock
Wenn Sie den Artikel mögen, teilen Sie ihn auf Facebook.

Was soll man machen, dass die Plaque verschwindet 6
0
Was denken Sie? Tritt dem Gespräch bei
Die “Nanny” bleibt jung im Alter von 60 Jahren!