Unglaublich

Veröffentlicht 2018-01-31
11 Kommentar

Alles was wir von unserer Mutter geerbt haben...

Die Fragen der Genetik und des Erbes erregen immer noch eine Menge Kontroversen und Neugier. Als wir gezeugt wurden, wurden unser Geschlecht, Körpergröße, Aussehen, Temperament und sogar eine Tendenz zu verschiedenen Arten von Krankheiten festgestellt. Alles wurde in unseren Genen aufgezeichnet, die wir zur Hälfte von der Mutter und die Hälfte vom Vater geerbt haben. Unser Charakter und Persönlichkeit wird jedoch dadurch geprägt wie uns unsere Eltern erzogen haben.

Die Eltern sagen sehr oft ein lustiges Sprichwort "er ist seinem Großvater wie aus dem Gesicht geschnitten", was auch sehr viel Wahrheit mit sich bringt . Viele der rezessiven Merkmale, die sowohl mit dem Aussehen als auch mit der Natur der Person zusammenhängen, können im eigenem Kind verborgen sein, können aber jedoch einfacher in den Enkelkinder gesehen werden. Man sagt, dass eines der beiden Gene, die von beiden Elternteilen übertragen werden, inaktiv bleibt und nur bei Enkeln aktiviert wird.
Gehe zur nächsten Seite, um mehr zu erfahren!

Intelligenz

Seit Jahrzehnten untersuchen Wissenschaftler den Einfluss der Mutter auf die intellektuelle Entwicklung ihrer Nachkommen. Bereits in den 1980er Jahren bestätigten Wissenschaftler aus Großbritannien, dass jeder Mensch Intelligenz von seinen Eltern erbt. Diese Entdeckung wurde von Experten aus Schweden und Deutschland bestätigt. Tests an über 12.000 Menschen im Alter von 14 bis 22 Jahren haben gezeigt, dass der Intelligenzquotient der Mutter einer der wichtigsten Faktoren für die Entwicklung der kindlichen Intelligenz ist.

Das ist jedoch nicht alles. Obwohl auf der Grundlage dieser wissenschaftlichen Enthüllungen festgestellt werden kann, dass der Vater selbst nichts mit dem Intellekt seiner Nachkommen zu tun hat, trifft dies nicht ganz zu. Die Anwesenheit eines Vaters im Leben des Kindes ist ebenso wichtig und kann die Gestaltung seiner Persönlichkeit, Leidenschaft oder Interessen positiv beeinflussen.
Gehe zur nächsten Seite

Körperliche Schönheit

Die schottische Wissenschaftler bewiesen auf Grund jahrelangen Beobachtungen, dass Männer ihre körperliche Anziehung auf ihre Töchter häufiger in den Genen weitergeben! Während Jungen die körperlichen Eigenschaften von Mutter und Vater erben. Die Töchter bekommen jedoch viel mehr von ihren Vätern. Auf der anderen Seite erben Jungen Körperbau, Muskulatur und Gesichtszüge. Natürlich ist das keine Regel.

Der Geschmack von Essen

Wie sich herausstellt, hat Essen viel mehr mit Genen gemeinsam, als wir vermuten! Die neusten Forschungsergebnisse zeigen, dass Menschen, die sich aufgrund ihrer DNA für eine Diät entschieden haben, viel weniger gesundheitliche Probleme haben. Der Beobachtungen zufolge neigen Kinder dazu, die gleichen Fehler in der Ernährung zu machen wie ihre Eltern.
Klicken Sie weiter, um zur nächsten Seite zu gelangen

Temperament

Temperament kann auch von einem der Eltern geerbt werden. Meistens erbt man es jedoch von seiner Mutter. Im Magazin "Biology Letters" veröffentlichte man die Ergebnisse von wissenschaftlichen Studien, in denen Wissenschaftler das Sexualleben von 4.000 Frauen analysierten. Es wurde entdeckt, dass Frauen, die zugegeben haben, dass ihre Mütter die sehr temperamentvoll sind, haben viel weniger Probleme im Schlafzimmer haben.

Nachahmung

Es ist auch gut zu wissen, dass Mädchen und junge Frauen lernen, ihre Mütter zu nachzuahmen. Wenn die Mutter elegant, gepflegt und selbstbewusst ist, wird ihre Tochter höchstwahrscheinlich in ihre Fußstapfen treten. Dasselbe gilt für Männer, denn Jungen lieben es, ihre Väter in allem nachzuahmen, was sie tun.
Quelle: Starstock
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, teilen Sie ihn auf Facebook!

6
Was denken Sie? Tritt dem Gespräch bei
Die besten und die schlechtesten Sternzeichen
14.02.18 07:06
Sabrina Bilir nayla bekommt deine Intelligenz
10.02.18 07:06
Alles ist relativ. Aber Intelligenz nicht. Die hat man oder hat man nicht
10.02.18 07:06
Einer muss ja schuld sein,
09.02.18 07:06
Andreas Gartenleitner zumindest weiß ich jetzt woher mein schönes Äußeres kommt
09.02.18 07:06
Ja Top, habs ja immer gesagt. Allerdings das Thema mit der Intelligenz, schade das die von der anderen Seite mitgegeben wurde. Aber wir können gerne nochmal daran Arbeiten
09.02.18 07:06
Andreas Gartenleitner ja klar kann man das
09.02.18 07:06
Andreas Gartenleitner sonntag dann
09.02.18 07:06
Ois klar...bin bereit
09.02.18 07:06
Hab ichs dir nicht gesagt Andi !? Zugegeben,in eurem Fall nicht glücklich getroffen,aber ihr habt nen Plan...find ich top
09.02.18 07:06
Ja Top, habs ja immer gesagt. Allerdings das Thema mit der Intelligenz, schade das die von der anderen Seite mitgegeben wurde. Aber wir können gerne nochmal daran Arbeiten
09.02.18 07:06
Andreas Gartenleitner ja klar kann man das
09.02.18 07:06
Andreas Gartenleitner sonntag dann
09.02.18 07:06
Ois klar...bin bereit
09.02.18 07:06
Hab ichs dir nicht gesagt Andi !? Zugegeben,in eurem Fall nicht glücklich getroffen,aber ihr habt nen Plan...find ich top
09.02.18 07:06
Bin ich jetzt wieder schuld?
09.02.18 07:06
John Schlingel . Siehst du die Intelligenz wird von der Mutter vererbt ..