Was ist losTipps Testen

Veröffentlicht 2018-01-31
11 Kommentar

7 Tipps, wie man eine echte Lady ist.

Das Frausein ist die schwierige Kunst. Das wird immer mehr kompliziert, wenn wir bestimmte Regeln und die Etikette beachten müssen. Es gibt jedoch einige Gewohnheiten, die uns helfen, eine echte Lady zu sein. Einige sollten wir unbedingt eliminieren, andere sollten jeden Tag in unseres Verhalten eingeführt werden. Du kannst unabhängig, intelligent und schön sein und dich über gelungene Karriere freuen; Aber wenn du in wichtigen Situationen dich nicht so benimmst, wie die geltenden Normen verlangen, kannst du sicher sein, dass du keine guten Eindrücke hinterlässt. Um eine echte Lady zu werden und verursachen, dass dich alle so wahrnehmen werden, folge diesen einfachen Hinweisen!

1. Sei inteligent.
In der Welt, wo es immer mehr Fernsehprogramme gibt, und Sternchen aus dem Fernsehen ein Vorbild für Jugendliche immer häufiger sind, ist es immer schwieriger Personen zu finden, die sich für Literatur oder Kunst interessieren. Wenn ihr wollt, dass eure Umgebung ihr als echte Lady wahrnehmen werden, musst ihr zeigen, dass ihr derzeitige Situation auf der Welt kennt und eure eigene Meinung zu wichtigen Themen, wie z.B. globale Erwärmung, habt. Auf diese Weise könnt ihr intelligentes und interessantes Gespräch führen und Ansehen erlangen. Um weitere Hinweise zu erkennen, ließ weiteren Teil des Artikels!

2. Lern die Welt kennen.
Reisend lernen wir Welt, andere Kultur, Sitten und Bräuche und Sprachen kennen. Der Tourismus ist ein teures Hobby, man muss jedoch nicht ans andere Ende der Welt fliegen, um interessante Plätze und damit verbundene Geschichte kennenzulernen. Reisend sammelst du Erfahrungen, die du später mit deinen Bekannten teilen kannst, deswegen wirkst du sofort belesen und weltmännisch. Wie eine echte Lady.

3. Sei bewusst
Gute Manieren sind heutzutage sehr geschätzt. Nicht jeder weiß, wie man sich in gegebener Situation benimmt, was sich nicht schickt. Die echte Lady sollte solche Regeln im kleinen Finger haben. Gute Manieren kommen der guten Ausbildung gleich. Man kann alle akademische Grade haben, jedoch unser Benehmen kann von den allgemeinen Regeln bedeutend abweichen. Manchmal können uns einfache Worte, wie „Danke“ oder „Entschuldigung“, wenn wir etwas Schlechtes tun, etwas über den Mensch sagen. Auf der nächsten Seite finden Sie weitere Beispiele

4 . Pass auf, was du sagst! Hüte deine Zunge!
Echte Lady spricht nicht so laut und benutzt keine Schimpfworte. Wenn jemand versucht, dich zu provozieren, bewahr Ruhe und Beherrschung. Lass dich nicht aus dem Konzept bringen. Unsere Worte sollten zur Quelle der Freude anderer Leute sein, und es ist besser unangenehme Situationen zu verschweigen. So benimmt sich eine echte Lady.

5. Sei pünktlich (tunlichst)
Pünktlichkeit ist sehr wichtig. Echte Lady verspätet sich nie. Also zieh immer in Erwägung, dass du unterwegs im Stau stecken kannst. Diese oder andere Situationen können deine Ankunft verspäten. Es lohnt sich deshalb einige Minuten früher aus dem Hause wegzufahren. Auf der nächsten Seite finden Sie weitere Beispiele

6. Entsprechende Kleidung
Das stimmt, dass Kleider Leute machen. Das ist die erste Sache, die andere an uns bemerken. Wenn du von anderen als echte Lady wahrgenommen werden willst, zieh dich fein und geschmackvoll an. Vermeide helle Farben und auffallende Kleidung. Auch deine Frisur sollte  dir und deiner Art von Schönheit sorgfältig angepasst werden. Vermeide verrückte Einschnitte und extravagante Farben. Dank daran, Kleider machen Leute!

7. Du musst dein Selbstwertgefühl stärken
Jeder von uns ist wertvoll und verdient Achtung. Lass dir nicht einreden, dass du schlechter als andere bist. Denk daran, dass niemand das Recht hat, dich und dein Verhalten zu verurteilen. Lass dich nicht erniedrigen, dafür ruhig und sachlich erkläre, was du fühlst. Ärgere dich nicht unnötig , sei entschieden und konkret. Auf diese Weise kannst du dich gegen sinnlose Angriffen verteidigen.

Quelle: StarStock
Wenn Sie den Artikel mögen, teilen Sie ihn auf Facebook.

2
Was denken Sie? Tritt dem Gespräch bei
6 alltägliche Gewohnheiten, die eine Gefahr für die Bauchspeicheldrüse sind…
20.02.18 07:06
Ich bin keine Lady und will es auch nicht sein
19.02.18 07:06
Frau Fischer,Sie haben den Sinn meiner Aussage falsch verstanden aber ich gebe Ihnen recht,es ist selbstverständlich für beide Geschlechter dass man respektvoll und anständig miteinander umgehen sollte
19.02.18 07:06
Ich bin ein Mensch, ich bin ein Individuum... Und bestimmt keine Lady..
19.02.18 07:06
Was für ein dünnschiß...ups,.damit hab ich mich jetzt selbst disqualifiziert....ich bin eben keine lady....
19.02.18 07:06
Wer solche Tipps gibt , sollte die Rechtschreibung beherrschen
19.02.18 07:06
Bei Punkt eins sehe ich schon gleich schwarz
19.02.18 07:06
Janina Weiler Bianca Fritze Charlotte Hütter....nur dass wir mal drüber gesprochen haben
19.02.18 07:06
Man sollte sich nicht verstellen müssen um Anstand und Benehmen zu haben. Das sollte jeder Mensch in sich tragen. Hat auch etwas mit Respekt gegenüber anderen zu tun.
18.02.18 07:06
Patrick Mattingly wär e guter Guide für Emily Howard
18.02.18 07:06
Kurz gesagt,sei so wie dich andere gerne hätten und verliere dein Ich, verstelle dich damit du als Lady angesehen wirst!
19.02.18 07:06
Man sollte sich nicht verstellen müssen um Anstand und Benehmen zu haben. Das sollte jeder Mensch in sich tragen. Hat auch etwas mit Respekt gegenüber anderen zu tun.
19.02.18 07:06
Frau Fischer,Sie haben den Sinn meiner Aussage falsch verstanden aber ich gebe Ihnen recht,es ist selbstverständlich für beide Geschlechter dass man respektvoll und anständig miteinander umgehen sollte
18.02.18 07:06
Man sollte ein paar Dinge davon annehmen z.b gutes Benehmen, Manieren oder zumindest Wert darauf und gute Kleidung legen. Viele Dinge, die in der Welt passieren auch..... Der Rest kannst du vergessen, weil du vielleicht dann dich selbst verlierst. Ich persönlich lege Wert auf diese oben von mir genannten, benehme mich trotzdem manchmal wie ein Kerl.... So what??? Ich bleibe ich selbst....