Unglaublich

Veröffentlicht 2018-01-31
0 Kommentar

7 Symptome, die vermuten lassen, dass unser Partner uns nicht mehr liebt.

Das kann eine schwierige Aufgabe sein, die Gefühlen des Partners zu erraten.
Wir kommen oft zum Schluss, dass unsere zweite Hälfte uns nicht mehr liebt.
Jedoch je früher du entdeckst, dass eure Beziehung keine Zukunft hast , desto einfacher kannst du vorwährst gehen und Liebeskummer überwinden. Mehrheit der Männer sendet uns unbewusst in solcher Situation einige Signale aus, und die Frauen können mit Leichtigkeit solche Signale ablesen. Kenntnisse in Körpersprache sind in diesem Fall am wichtigsten, weil sie nicht lügt. Denk daran, dass du auf jede Einzelheit achten solltest, und wenn du schon Schlussfolgerungen ziehst, rede ehrlich mit deinem Partner, bevor du rigoros durchgreifst…welche Signale zeugen meistens davon, dass eure Beziehung am Ende ist?

1 . Er will nicht mehr kuscheln

Umarmung in Beziehungen ist so allgemein und selbstverständlich, dass Mangel an Umarmung sofort bei uns Wachsamkeit hervorrufen sollte.
Man soll jedoch sich daran erinnern, dass Umarmung viele verschiedene Emotionen von Liebe bis Traurigkeit zeigen kann. Deswegen musst du besonders auf Stimmung und Häufigkeit der Umarmung achten. Auf jeden Fall kannst du deutlich bemerken, dass er das nicht gern oder bedeutend weniger als in der Vergangenheit macht. Das muss natürlich nicht unbedingt bedeuten, dass er dich nicht liebt, aber ist das erklärungswert. Lies weiter um mehr zu erfahren! Klicke auf „Nächste Seite” um den Rest des Artikels zu sehen.

2 . Er stütz seinen Kopf an deinen Arm nicht.

Wenn wir in einer Beziehung sind, kann uns diese einfache Geste viel über unsere Gefühle für die zweite Person sagen( das bedeutet Vertrauen und Aufopferung). Wenn du dich so sicher fühlst, um diese Geste zu machen, bedeutet es, dass ihr euch komfortabel an eurer Seite fühlt und eure Anwesenheit schätzt. Jedoch, wenn dein Partner mit diesem einfacher Geste aufhörte, könnte das bedeuten, dass er sich in der Beziehung nicht so frei wie früher fühlt.

Er hielt deine Hand nicht.

Diese Geste bedeutet in einer Beziehung, dass die beiden Partner gute Freude sind, deswegen sollen sie es problemlos so oft wie möglich machen. Wenn dein Freund dich an die Hand fast in jeder Situation nimmt( im Beisein der Familie oder Freunde), ist es klar, dass er eure Beziehung entwickeln will.
Wenn eure Beziehung bedroht ist, und dein Partner schämt sich, dich öffentlich an die Hand zu nehmen, bereite dich auf das Schlimmste vor…
Gehen Sie auf die nächste Seite

4. Er streicht dich nicht durch das Haar

Streichen über den Kopf weist auf die große Liebe und Sorge der Partner hin.
Wenn dein Partner beginnt, diese Geste zu vermeiden, kann das bedeuten, dass etwas passiert. Beispielsweise: Ein Partner beginnt an seinen Gefühlen für gegebene Frau zu zweifeln, dann verschwindet diese Liebkosung von seinen Gewohnheiten.

5. Er fasst mein Gesicht nicht an.

Subtiles Berühren des Gesichts der Geliebte ist sehr zärtlich und liebevoll, das kommt nur in Paaren vor, auch Mütter fassen subtil und liebevoll die Gesichter ihrer Kinder an. Darüber hinaus ist das sehr persönliche Geste und nur jemand, der sehr eng ist, wagt sich das zu tun. Wenn die Gefühlen zwischen euch erlöschen und sich eine Art der Grenze bildet, verschwindet diese Geste.
Gehen Sie auf die nächste Seite

6 . Er kehrt mir oft den Rücken

Nicht viele Personen können die Körpersprache deuten, aber es lässt sich leicht merken, dass wenn uns jemand wirklich liebt, versucht er immer ins Gesicht zu schauen und den Blickkontakt zu halten. Wenn du jedoch der Meinung bist, dass dein Partner immer häufiger den Rücken kehrt, versuchend um jeden Preis den Blickkontakt zu vermeiden, kann das ein schlechtes Zeichen sein. Nur selten bedeutet es Schüchternheit, häufiger ist das ein Signal

7 . Er vermeidet Körperkontakt

Wenn du vermutest, dass das Gefühl deines Partners ausbrannte, bemerktest du sicherlich, dass er um jeden Preis den Körperkontakt vermeidet. Versuch damals ihn ruhig nach dem Grund zu fragen, weil das einfach bedeutet kann, dass er irgendwelche Gesundheits- oder Arbeitsprobleme hat. Der Mangel an Intimität zwischen Partnern ist sowieso ein klares Zeichen, dass etwas nicht stimmt. Man sollte es nicht ignorieren.
Quelle: StarStock
Teile diesen Beitrag auf Facebook und vergiss nicht auf „Gefällt mir“ auf unserem Facebook- Profil zu klicken!

6
Was denken Sie? Tritt dem Gespräch bei
Die San-Andreas-Verwerfung kann die größte Niederlage aller Zeiten verursachen...