3 Kommentar

7 interessante Dinge, die wahrend Schlafens passieren

Der Schlaf ist ein wichtiger Teil unseres Lebens. Es hilft dem Körper sich zu regenerieren und die Energie für den nächsten Tag zu sammeln. Ab und zu passieren im Schlafen Dinge, die uns beunruhigen können. Nach den Ärzten sind diese aber ganz normal und unserer Gesundheit nicht schaden. Willst du wissen, worum es geht? Eine Liste dieser Dinge findest du im weiteren Teil dieses Artikels.

7 interessante Dinge, die wahrend Schlafens passieren 1

Das Gefühl vom Fallen
Kennst du das Gefühl, dass du im Schlaf fällst oder plötzlich aufwachst, dabei heftig mit dem Arm oder Beim zu zucken? Diese Bewegung wird als Hypnagoge Zuckungen bezeichnet. Wie passiert es? Beim Schlafen kommt es zu so genannter Schlaflähmung, aber manchmal, wenn wir einschlafen oder aufwachen, schickt unser Gehirn an den noch schlafenden Körper Signale, die das Zucken oder den Eindruck vom Fallen verursachen. Manchmal ist es mit dem Traum vom Fallen in die Abgrund verbunden. Wieso kommt es vor? Die Wissenschaftler sind sich nicht sicher. Es scheint aber, dass es meistens passiert, wenn wir erschöpft oder unausgeschlafen sind und unser Körper und Gehirn nicht parallel einschlafen. Dann tauchen Reize auf, die solche Reaktionen auslösen. Zur nächsten Seite

7 interessante Dinge, die wahrend Schlafens passieren 2

Im Schlaf laufen
Im Schlaf zu laufen anders als Schafwandeln genannt, ist ein anderes interessantes Phänomen, das während Schlafens passiert. Anders als andere ähnliche Erfahrungen kann der Schlafwandeln eine Gefahr für Gesundheit und sogar für das Leben sein. Beim Schlafwandeln bleibt das Gehirn in der Schlafphase, der Körper empfängt dagegen alle Reize und genau deswegen stehst du auf und alle normalen Tätigkeiten ausüben kannst. Wenn jemand Dich zuschaut, könnte er sogar nicht erraten, das du eigentlich schläfst. Wenn du schon wach bist, erinnerst du dich nicht daran. Warum ist dies so gefährlich? Während Nachtwandelns kann man das Haus verlassen und sich aufwachen, ohne zu wissen, wo man sich gerade befindet. In Extremfällen haben Menschen sogar gekocht oder das Auto gefahren.

7 interessante Dinge, die wahrend Schlafens passieren 3

Im Schlafen quatschen
Nach der Amerikanischen Akademie für Schlaf-Medizin reden ungefähr 5% erwachsener Menschen im Schlaf. In der Regel passiert es in den ersten Stunden des Schlafs, wenn unser Körper noch nicht ganz gelähmt ist. Meistens erzählen wir davon, wovon wir gerade träumen. Was interessant ist, reden Kinder öfter, diese Tendenz sinkt, wenn man reif wird. Hast du mal im Schlaf gesprochen? Zur nächsten Seite

7 interessante Dinge, die wahrend Schlafens passieren 4

Wiederkehrende Träume
Der Schlaf ist ein Zustand, wenn unser Gehirn Informationen verarbeitet, sich regeneriert und sich bestimmte Ereignisse merkt. Im Prinzip erinnern wir uns nicht, was wir geträumt haben oder vergessen wir es ganz schnell. Sollte es Dir passieren, denselben Traum paar Mal zu haben, müsst du Dir keine Sorgen machen. Nichts Schlimmes passiert. Die wiederkehrenden Träume werden von verschiedenen Problemen verursacht, die unser Gehirn versucht, zu lösen. Wenn eine ähnliche Situation wieder stattfindet, passt unser Gehirn daran einen Traum an. Interessant, dass diese Träume auf deine Wirklichkeit basieren. Zum Beispiel, wenn du ein Zeuge oder ein Teilnehmer von einem gefährlichen Geschehens warst, kann es zum Teil des wiederkehrenden Traums werden.

7 interessante Dinge, die wahrend Schlafens passieren 5

Klartraum
Ist es Dir schon passiert, im Schlaf davon zu träumen, dass du aufwachst und verschiedene Dinge machst und danach stellte es sich heraus, dass es nur ein Traum war? Wahrscheinlich hast du einen Klartraum erlebt. Dein Gehirn ist nur teilweise eingeschlafen, deswegen hat noch Reize von Außen empfangen. In solchem Traum haben wir oft den Eindruck, dass etwas um uns herum passiert aber wir können uns nicht aufwachen. Zur nächsten Seite

7 interessante Dinge, die wahrend Schlafens passieren 6

Laute Geräusche im Schlaf hören
Es kann seltsam vorkommen aber es passiert ganz oft. Wenn du Mitte der Nacht aufwachst, weil du ein lautes Geräusch hörst, das der Explosion ähnelt, oder den Eindruck hast, dass du das Aufleuchten siehst, hast du mit dem spezifischen Typ der Hypnagoge Zuckungen zu tun. Das ist ein ganz normaler Prozess, wenn das Gehirn schon eingeschlafen ist, aber die Sinne immer noch für Reize empfindlich sind.

7 interessante Dinge, die wahrend Schlafens passieren 7

Außerkörperliche Erfahrung
Das ist ein neuropsychologisches Erlebnis, wenn man im Schlaf sich selbst außerhalb ihres eigenen Körpers sieht. Es kann dir scheinen, dass du dich selbst beobachtest, wie du auf dem Bett daneben schläfst. Für viele ist das ein unbestrittener Beweis, dass Menschen eine Seele haben. Für Wissenschaftler ist das eine schwierige Frage, für die sie seit Jahren eine Antwort suchen. Es konnte sein, dass dieses Erlebnis anderer Form des Klartraums ist. Zweifellos aber brauchst du keine Angst zu haben.
Quelle: StarStock

Hat der Artikle Dir gefallen. Bei Facebook posten!

7 interessante Dinge, die wahrend Schlafens passieren 8
10
Was denken Sie? Tritt dem Gespräch bei
Die besten und die schlechtesten Sternzeichen
Johannes Foschum
Johannes Foschum 12.01.18 14:04
"....die während des Schlafes passieren KÖNNEN!" Mann! Achtet mal wieder ein bischen mehr auf eure Grammatik. Unglaublich.
Daniel Hellwig
Daniel Hellwig 12.01.18 14:04
Da gab es Grammatik?!
Romina Quercia
Romina Quercia 12.01.18 14:04
Nathalie Hartung Alexandra Michelle