Was ist losTipps

Veröffentlicht 2017-10-06
0 Kommentar

8 untypische Anwendungen Smartphone

Die Technik entwickelt sich ständig. Handys ähneln den Modellen vor ein paar Jahren nicht mehr. Fast jeder hat in seiner Tasche ein Smartphone, ein berührungsempfindliches Handy, das über viele nützliche Funktionen verfügt. In einem Gerät stehen Uhr, Wecker, Kalender oder Kamera zur Verfügung. Wussten Sie, dass dank ein paar Tricks und Apps Ihr Handy eine ganz andere Anwendung haben kann? Wir wählten 8 meist Interessanteste für Sie.

1. Smartphone als Lichtquelle
Wissen Sie, dass das Blitzlicht im Handy als Lichtquelle fungieren kann. Es erweist sich nützlich als eine originelle Dekoration oder in einer Krisensituation als eine Taschenlampe beim Stromausfall. Es reicht, eine Flasche gefüllt mit Wasser auf das Handy zu stellen. Eine trickreiche Lösung wäre eine bunte Flasche dazu zu verwenden. So verstärken Sie den visuellen Effekt. Auf der nächsten Seite finden Sie weitere Beispiele

2. Fotos aus Entfernung machen
Nur manche Smartphone-Nutzer wissen, dass man die Kamera mit Kopfhörer zoomen kann. Alles, was man braucht, sind Kopfhörer, in denen man Lautstärke über Tasten regulieren kann. Zuerst muss man die Kopfhörer ans Handy anschließen, danach die Kamera aktivieren und mit dem Taste „+“ und „-“ Autofokus einstellen. Dieser einfache Trick hindert das Handy ungewollt zu schütteln und hilft ein perfektes Bild zu machen.

3. Maus anschließen
Eine der Technologien der modernen Smartphones ist die Möglichkeit, den USB ans Handy anzuschließen. Diese universale Lösung ermöglicht, viele Geräte und Handymodelle miteinander zu verbinden. Das ist aber nicht die einzige Art und Weise, wie man den USB-Anschluss verwenden kann. Wussten Sie, dass auch die Maus sich an das Handy anschließen lässt? Und falls Sie spielen mögen, ist die Maus eine Rettung. Es reicht den Micro-USB-Adapter zu kaufen. Wenn die Maus schon am Handy angeschlossen ist, wird auf dem Display das Maussymbol angezeigt, identisch wie beim Computer. So werden Ihre Bewegungen genauer, als wenn Sie mit dem Finger durch das Display verschieben würde. Der Preis vom Adapter ist nicht hoch, also man kann sich den ruhig leisten. Gehen Sie auf die nächste Seite

4. Das Handy als Taschenlampe
Manchmal braucht man ein stärkeres Licht. Das Blitzlicht im Handy ist zerstreut. Wenn Sie das Licht bündeln möchten, können Sie es ganz einfach selbständig tun. Sie brauchen nur den abgeschnittenen Hals einer Flasche mit Gewinde. Es ist gut die scharfen Kanten der Flasche zu glätten, um das Handy nicht zu zerkratzen. Legen Sie die Flaschenhals an das Blitzlicht. Man kann diese Konstruktion stabilisieren, indem man das Handy und die Flaschen mit dem Klebeband zusammenklebt. Dank dieses einfachen Tricks wir Ihr Handy mit dem fokussierten Lichtstahl leuchten.

5. Lupe
Manchmal brauchen wir ein Foto von einem Detail zu machen. Leider sind eingebaute Kameras nicht so perfekt, wie wir uns es wünschen würden. Mit einem einfachen Trick kann man eine Lupe aus Kameraobjektiv machen. Auf das Objektivglas muss man vorsichtig einen Wassertropfen legen, passen dabei darauf, die Kamera nicht zu überschütten. Dank der Oberflächenspannung entsteht eine halbkugelförmige Sphäre, die wie das Vergrößerungsglas wirkt. Auf der nächsten Seite finden Sie weitere Beispiele

6. Lautstärke Ihres Handy erhöhen
Sie sind unterwegs, in einer Reise oder in einem Lager. Wollen Sie Musik von Ihrem Handy hören, aber der Handylautsprecher ist nicht laut genug. Sie können ganz einfach den Ton aus dem Handy verstärken, und dafür brauchen Sie nur ein Glas oder eine Tasse. Stecken Sie Ihr Handy ins leere Geschirr und schalten Sie die Musik ein. Als ein Ergebnis des Widerhallens der Schallwellen entsteht Resonanz, die den Ton aus Handy verstärkt.

7. Keine Ladegerät
Der Akku Ihres Handy wird bald leer und Sie haben kein Ladegerät mit? Falls Sie ein USB-Kabel haben, sind Sie Glückspilz. Viele moderne Fernsehgeräte verfügen über einen USB-Anschluss an der Seite oder auf der Rückseite des Gehäuses. Der USB-Anschluss im Fernseher verwendet eine elektrische Spannung von 5 V, die der Spannung eines Standardladegeräts entspricht. Es reicht, den Kabel an den Fernseher anzuschließen. In der Benachrichtigungsliste wird das Lade-Symbol angezeigt. Die Lösung eignet sich, wenn man kein Ladegerät dabei hat oder während einer Reise. Vergessen Sie aber nicht, dass wer die Fernbedienung hat, kann auch Inhalte auf Ihrem Handy einsehen.

8. Standort-Benachrichtigungen
Wenn es Ihnen ab und zu passiert, im öffentlichen Verkehr zu dösen, ist dieser Trick genau für Sie! Alles dank Notizen App, die Sie benachrichtigen wird, wenn Sie sich ihrem Ziel nähern. Es reicht im Notizzettel von Google Keep Benachrichtigung einzustellen. Ihr Handy gibt Ihnen Bescheid, dass Sie bald ans Ziel kommen. Damit Benachrichtigungen funktionieren, vergessen sie nicht GPS und Standort zu aktivieren. Beachten Sie auch, dass es problematisch sein kann, den Standort im Tunnel oder in der U-Bahn zu bestimmen.
Quelle: Youtube:MrGear / Pixabay / Wittyfed / Sonyeshop / Pintrest

Wenn Sie den Artikel mögen, teilen Sie ihn auf Facebook.

5
Was denken Sie? Tritt dem Gespräch bei
7 Tipps, wie man eine echte Lady ist.